Mittwoch, 23. November 2016

Der Stadtbezirk Stuttgart-Feuerbach

Der Stadtbezirk Stuttgart-Feuerbach befindet sich nördlich des Stuttgarter Talkessels im Feuerbachtal zwischen den Hügelketten des Lembergs im Norden, der Krailenshalde im Osten, des Killesbergs und Kräherwalds im Süden sowie des Tauschwalds im Südwesten.

Feuerbach gehört zu den äußeren Stadtbezirken Stuttgarts. Die Eingemeindung nach Stuttgart war im Jahr 1933.

Im heutigen Post in diesem Blog soll der Stadtbezirk Stuttgart-Feuerbach kurz vorgestellt werden. Alle Artikel in diesem Blog, die sich mit dem Stadtbezirk befassen, werden vom heutigen Artikel aus verlinkt. Der heutige Artikel wird auch von der rechten Spalte des Blogs direkt verlinkt.


Steckbrief
Name: Feuerbach
Einwohner: ca. 27.400
Fläche: 1.150 Hektar

Stadtteile
Der Stadtbezirk Stuttgart-Feuerbach besteht aus acht Stadtteilen: An der Burg, Bahnhof Feuerbach, Feuerbacher Tal, Feuerbach-Mitte, Feuerbach-Ost, Hohe Warte, Lemberg/Föhrich, Siegelberg

Angrenzende Stadtbezirke
Sechs Stadtbezirke Stuttgarts grenzen an den Stadtbezirk Stuttgart-Feuerbach:
Nord (im Südosten)
West (im Süden)
Botnang (im Süden)
Weilimdorf (im Westen)
Zuffenhausen (im Norden)
Bad Cannstatt (im Osten) 

Haltepunkte der S-Bahn
Feuerbach

Haltestellen der Stadtbahn
Borsigstraße
Feuerbach Bahnhof
Feuerbach Pfostenwäldle
Föhrich
Friedrichswahl
Maybachstraße
Sieglestraße
Sportpark Feuerbach
Wilhelm-Geiger-Platz

Bisherige Artikel in diesem Blog zum Stadtbezirk Stuttgart-Feuerbach:

Rundwanderwege
Feuerbacher Talkrabbenweg vom Bahnhof Zuffenhausen bis zur Stadtbahnhaltestelle Landauer Straße im Post vom 15.11.2009 
Feuerbacher Talkrabbenweg vom Pfostenwäldle bis zum Feuerbacher Tal im Post vom 02.11.2011 
Feuerbacher Talkrabbenweg vom Feuerbacher Tal zum Pragsattel im Post vom 19.12.2012

Stadtwege
Zur ehemaligen Burg Frauenberg bei Stuttgart-Feuerbach im Post vom 20.01.2012 
Spaziergänge durch Stuttgart-Feuerbach, Teil 1 im Post vom 23.10.2013
Spaziergänge durch Stuttgart-Feuerbach, Teil 2 im Post vom 28.10.2013 
Spaziergänge durch Stuttgart-Feuerbach, Teil 3 im Post vom 02.11.2013
Spaziergänge durch Stuttgart-Feuerbach, Teil 4 im Post vom 08.11.2013
Spaziergänge durch Stuttgart-Feuerbach, Teil 5 im Post vom 14.11.2013 

Treppenwege
Auf dem Feuerbacher Weg von S-Nord nach S-Feuerbach im Post vom 15.05.2010

Waldwege
Thementafel "Die Steinstraße, eine alte Römerstraße" im Stuttgarter Wald im Post vom 19.09.2016

Weitwanderwege
Stuttgarter Rundwanderweg von der Doggenburg zum Schützenhaus Weilimdorf im Post vom 30.05.2016 


Wilhelm-Geiger-Platz in Stuttgart-Feuerbach mit der riesigen Pergola über dem Eingangsbereich der Stadtbahnhaltestelle und dem Bezirksrathaus im Hintergrund
Blick vom Feuerbacher Höhenweg auf dem Lemberg in Richtung Südosten über das Feuerbacher Tal hinweg zum Pragsattel (Hochhaus im Mittelgrund): Dahinter erhebt sich der Kappelberg bei Fellbach.

1 Kommentar:

  1. Hallo, gerade habe ich diese Website entdeckt und möchte für Feuerbach-Interessierte gerne mitteilen: es gibt einen Feuerbach-Thriller! Er heißt "Morgen früh, wenn Gott will", spielt hauptsächlich in Feuerbach, und wurde vom Silberburg-Verlag herausgebracht. Das Buch ist überall erhältlich, auch in den Büchereien zum Ausleihen. Autorin: Anita Konstandin

    AntwortenLöschen