Donnerstag, 20. April 2017

Waiblingen - eine von fünf Kreisstädten in der Region Stuttgart

Waiblingen ist der Sitz der Verwaltung des Rems-Murr-Kreises, einem von fünf Landkreisen, die zusammen mit der Landeshauptstadt Stuttgart die Region Stuttgart bilden.

Waiblingen befindet sich im unteren Remstal, ca. elf Kilometer ostnordöstlich von Stuttgart in den Großlandschaften Neckar- und Tauber-Gäuplatten sowie Schwäbisches Keuper-Lias-Land und in den Naturräumen Neckarbecken sowie Schurwald und Welzheimer Wald. Die Höhenlage des Zentrums der Stadt beträgt 230 m ü NN.

Waiblingen war Königsgut, bevor es ca. um 1200 zu Württemberg kam. Waiblingen verfügt heute noch über eine bemerkenswerte Altstadt. Zu Waiblingen gehören auch zwei Exklaven auf den Höhen des Schwäbisch-Fränkischen Walds östlich der Stadt.

Im heutigen Post in diesem Blog soll die Stadt Waiblingen kurz vorgestellt werden. Alle Artikel in diesem Blog, die sich mit Waiblingen befassen, sind vom heutigen Artikel verlinkt. Der heutige Artikel ist auch von der rechten Spalte des Blogs direkt verlinkt.

Steckbrief
Name: Waiblingen
Einwohner: ca. 54.000
Fläche: 42,76 km²


Stadtbezirke
Beinstein
Bittenfeld
Hegnach
Hohenacker
Kernstadt
Neustadt  

Angrenzende Gemeinden
Remseck am Neckar (im Nordwesten)
Marbach am Neckar (im Norden)
Affalterbach (im Norden)
Leutenbach (im Nordnordosten)
Schwaikheim (im Nordosten)
Korb (im Osten)
Weinstadt (im Ostsüdosten)
Kernen im Remstal (im Süden)
Fellbach (im Westen)

Winnenden (nördlich der Exklave)
Berglen (östlich der Exklave)
Remshalden (südlich der Exklave) 

Bahnhöfe
Neustadt-Hohenacker
Waiblingen

Bisherige Artikel in diesem Blog über Waiblingen:

Denkmale
Stauferstele in Waiblingen im Post vom 20.05.2017

Parkwege
Remsterrassen, Umgehungsgerinne am Häckerwehr und Uferpark Wasen in Waiblingen im Post vom 22.04.2013

Stadtwege
Durch die Altstadt von Waiblingen, Teil 1 im Post vom 26.05.2011
Durch die Altstadt von Waiblingen, Teil 2 im Post vom 01.06.2011

Touristenstraßen
Die Deutsche Fachwerkstraße - ein Touristenstraße in der Region Stuttgart im Post vom 22.02.2017

Weitwanderwege
Remstal-Höhenweg vom S-Bahnhof Neustadt-Hohenacker nach Remseck im Post vom 09.07.2011
Auf dem Marktplatz in Waiblingen mit dem Marktbrunnen und dem Alten Rathaus (Erdgeschosslaube aus der Renaissancezeit und barocker Fachwerkaufbau)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen