Samstag, 7. Januar 2017

Plätze im Stadtbezirk Stuttgart-Mitte


Im Frühjahr 2017 wird es im Stadtbezirk Stuttgart-Mitte 39 benannte Plätze geben.

Beim neuen Dorotheenquartier in Stuttgart-Mitte, das im Frühjahr 2017 eröffnet werden soll, hat die Stadtverwaltung zwei neue Platznamen vergeben, den Sporerplatz und den Dorotheenplatz. Das soll der Anlass sein, dass wir hier in diesem Blog einmal alle Platznamen des Stadtbezirks Stuttgart-Mitte auflisten. 

Darunter sind sehr bekannte Plätze. Darunter sind jedoch auch Platznamen, die wohl kaum jemand auf Anhieb der richtigen Stelle zuordnen kann. Darunter sind auch Platznamen, die gar keinen richtigen Platz, sondern eher eine Straßenkreuzung bezeichnen. Einige andere Platznamen kennzeichnen kleine Grünflächen oder Nischen, die neben Straßen gelegen sind.

Nachfolgend werden nicht nur die 39 Platznamen aufgelistet. Sofern Plätze nach Persönlichkeiten benannt sind, sind diese Persönlichkeiten beim Platznamen kurz erläutert. Bei denjenigen Plätzen, die eher wenig bekannt sind, wird zudem der genaue Standort genannt. Sofern es Artikel in diesem Blog gibt, die sich mit den jeweiligen Plätzen befassen, werden diese Artikel beim jeweiligen Platznamen verlinkt.


Arnulf-Klett-Platz
zwischen Hauptbahnhof und Hindenburgbau
Arnulf Klett (1905-1974), Oberbürgermeister von Stuttgart 

Berliner Platz
beidseits der Seidenstraße bei der Kreuzung Schlossstraße/Seidenstraße

Börsenplatz
bei der Einmündung Friedrichstraße/Börsenstraße

Calwer Platz
bei der Einmündung der Calwer Straße in den Rotebühlplatz

Charlottenplatz
Kreuzung Konrad-Adenauer-Straße/Charlottenstraße/Planie
Karoline Charlotte Auguste von Bayern (1792-1873), Kronprinzessin von Württemberg, Kaiserin von Österreich 

Danneckerplatz
Kreuzung Danneckerstraße/Stitzenburgstraße/Schickstraße
Johann Heinrich von Dannecker (1758-1841), Bildhauer, Zeichner und Keramiker

Dorotheenplatz
Kreuzung Sporerstraße/Karlstraße, Eröffnung Frühjahr 2017 

Eugensplatz
Einmündung Alexanderstraße/Kernerstraße/Haußmannstraße/Wagenburgstraße
Karl Eugen (1728-1793), Herzog von Württemberg 

Zum neuen Loriot-Denkmal auf dem Stuttgarter Eugensplatz im Post vom 07.12.2013 

Friedensplatz
Sackgasse südwestlich der Friedenskirche

Gebhard-Müller-Platz
Kreuzung Schillerstraße/Konrad-Adenauer-Straße/Willy-Brand-Straße/Wagenburgtunnel
Gebhard Müller (1900-1990), Ministerpräsident von Baden-Württemberg

Gerda-Taro-Platz
Einmündung Hohenheimer Straße/Alexanderstraße/Danneckerstraße
Gerda Taro (1910-1937), Fotografin

Gerda-Taro-Platz, Falbenhennenplatz und Weißenburgplatz in Stuttgart-Mitte und -Süd im Post vom 15.12.2014 

Gustav-Heinemann-Platz
bei der Kreuzung Schlossstraße/Willy-Bleicher-Straße auf der Nordostseite des Landesgewerbeamts
Gustav Heinemann (1899-1976), Bundespräsident  

Hegelplatz
Kreuzung Hegelstraße/Holzgartenstraße/Kriegsbergstraße/Herdweg
Georg Wilhelm Friedrich Hegel (1770-1831), Philosoph

Johannes-Brenz-Platz
im Verlauf der Stiftstraße beim Turm der Stiftskirche
Johannes Brenz (1499-1570), Theologe und Reformator

Josef-Hirn-Platz
im Schwabenzentrum zwischen Torstraße und Eberhardstraße
Josef Hirn (1898-1971), Stadtkämmerer und Erster Bürgermeister von Stuttgart 

Joseph-Süß-Oppenheimer-Platz
bei der Einmündung Neue Brücke/Schmale Straße
Joseph-Süß-Oppenheimer (1698-1738), Württembergischer Geheimer Finanzrat, ermordetes jüdisches Justizopfer

Karlsplatz
zwischen Planie, Münzstraße, Dorotheenstraße und Goerdelerstraße 
Karl Eugen (1728-1793), Herzog von Württemberg

Der Stuttgarter Karlsplatz mit dem Reiterdenkmal Kaiser Wilhelm I. im Post vom 04.10.2016

Katharinenplatz
auf der Südwestseite der Katharinenkirche zwischen Olgastraße und Katharinenstraße
Catherine Masson aus Bayswater (Liverpool), 1860 in Stuttgart, Stifterin der Katharinenkirche

Kernerplatz
Kreuzung Landhausstraße/Kernerstraße/Urbanstraße

Kleiner Schlossplatz
zwischen Theodor-Heuss-Straße und Planie  

Kurt-Georg-Kiesinger-Platz
zwischen Heilbronner Straße und Hauptbahnhof
Kurt Georg Kiesinger (1904-1988), Bundeskanzler der Bundesepublik Deutschland

Leonhardsplatz
auf der Nordostseite der Leonhardskirche bei der Kreuzung Pfarrstraße/Esslinger Straße
Leonhard von Limoges (500(geschätzt)-559), Heiliger der römisch katholischen Kirche

Mailänder Platz 
im Europaviertel, seitlich zur Londoner Straße, nördlich der Stadtbibliothek

Mailänder Platz und Einkaufszentrum Milaneo in Stuttgarts Europaviertel im Post vom 05.11.2014

Marie-Juchasz-Platz
bei der Einmündung Olga-/Blumenstraße
Marie Juchasz (1879-1956), Sozialreformerin

Der sanierte Fischreiherbrunnen auf dem Marie-Juchasz-Platz in Stuttgart-Mitte im Post vom 18.11.2016  

Marktplatz
Einmündungsbereich Hirschstraße/Schulstraße/Kirchstraße/Bärenstraße/Münzstraße/Marktstraße

Mozartplatz
beim Mündungsbereich Mozartstraße/Christophstraße/Bopserstraße/Olgastraße
Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791), Musiker und Komponist 

Pariser Platz
im Europaviertel, zwischen Osloer Straße und Warschauer Straße

Pierre-Pfimlin-Platz
zwischen Rathaus und Nadlerstraße
Pierre Pfimlin (1907-2000), Bürgermeister von Stuttgarts Partnerstadt Straßburg und französischer Minister
 
Platz der Deutschen Einheit
zwischen Kultur- und Kongresszentrum Liederhalle und Holzgartenstraße

Robert-Bosch-Platz
an der Breitscheidstraße bei der Liederhalle
Robert Bosch (1861-1942), Industrieller, Ingenieur und Erfinder

Rotebühlplatz
Straße zwischen der Kreuzung Theodor-Heuss-Straße/Fritz-Elsas-Straße und der Königstraße

Schillerplatz
Einmündungsbereich Kirchstraße/Dorotheenstraße/Am Fruchtkasten
Johann Christoph Friedrich von Schiller (1759-1805), Dichter

Der Prinzenbau am Stuttgarter Schillerplatz im Post vom 08.08.2015

Schlossplatz
Einmündungsbereich Königstraße/Planie/Bolzstraße/Stauffenbergstraße

Sanierung der Jubiläumssäule auf dem Stuttgarter Schlossplatz im Post vom 18.08.2014
Der Stuttgarter GPS-Referenzpunkt (Geodätischer Referenzpunkt) auf dem Schlossplatz im Post vom 12.01.2017  

Schützenplatz
Kreuzung Kernerstraße/Schützenstraße

Sporerplatz
Kreuzung Sporerstraße/Münzstraße, Eröffnung Frühjahr 2017

Stauffenbergplatz
zwischen Altem Schloss und Karlsplatz
Claus Schenk Graf von Stauffenberg (1907-1944), Offizier und Widerstandskämpfer 

Stockholmer Platz
im Europaviertel, Kreuzung Lissabonner Straße/Kopenhagener Straße

Urbansplatz
bei der Einmündung Urbanstraße/Moserstraße/Schützenstraße 
 
Wilhelmsplatz
zwischen der Kreuzung Katharinenstraße/Wilhelmstraße und der Kreuzung Hauptstätter Straße/Torstraße
Friedrich Wilhelm Carl (1781-1864), der zweite König von Württemberg   

Hier gibt es eine Übersicht über den Stadtbezirk Stuttgart-Mitte. Von dort sind alle Artikel in diesem Blog, die sich mit dem Stadtbezirk Stuttgart-Mitte befassen, verlinkt.

Möglicherweise der schönste und auch einer der bekanntesten Stuttgarter Plätze ist der Schillerplatz.
Der Börsenplatz gehört dagegen eher zu den weniger bekannten Plätzen in Stuttgart, obwohl sogar eine U-Haltestelle der Stadtbahn nach diesem Platz benannt worden ist.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen