Freitag, 17. März 2017

Auf der neuen Stadtbahn-, Fußweg- und Radwegbrücke über den Budapester Platz in Stuttgarts Europaviertel

Im Sommer 2016 gab es eine Teileröffnung der Brücke über den Budapester Platz an der Grenze der Stadtbezirke Stuttgart-Mitte und Stuttgart-Nord.

Es wurde einer von zwei Fuß- und Radwegen eröffnet. Die Brücke wird im Endausbau zwei Fuß- und Radwege sowie die Gleise der Stadtbahnlinie U12 einschließlich der neuen Stadtbahnhaltestelle Budapester Platz tragen.

Die Brücke verbindet das Europaviertel beim Stuttgarter Hauptbahnhof über die Wolframstraße und den zukünftigen Budapester Platz hinweg mit dem Stadtteil Nordbahnhof. Das Gebiet um die Nordbahnhofstraße ist damit für Fußgänger und Radfahrer besser an das Europaviertel und die Stuttgarter Innenstadt angebunden.

Wenn man im Jahr 2017 und in den kommenden Jahren den neuen Fuß- und Radweg im Verlauf der Brücke über den Budapester Platz testet, kann man auch die umfangreiche Bautätigkeit in der Umgebung des Budapester Platzes, im Europaviertel und bei der Nordbahnhofstraße verfolgen.


Wie kommt man hin?
Man kann die neue Fuß- und Radwegverbindung im Rahmen eines kleinen Spaziergangs kennenlernen, der von der Stadtbahnhaltestelle Stadtbibliothek zur Stadtbahnhaltestelle Milchhof führt. Beide Haltestellen sind vom Hauptbahnhof mit der Stadtbahn schnell und leicht zu erreichen.

Im Verlauf des neuen Fuß- und Radwegs unterwegs
In der U-Haltestelle Stadtbibliothek geht man hinauf zum Fußgängergeschoß. Dort wendet man sich in Richtung Europaviertel / Einkaufszentrum Milaneo. Ohne weitere Treppen oder Rampen kommt man vom Fußgängergeschoß der U-Haltestelle direkt zum Mailänder Platz im Europaviertel beim zur Zeit größten Stuttgarter Einkaufszentrum Milaneo.

Man geht geradeaus weiter und stößt hinter dem Mailänder Platz auf die neue Tunnelrampe der Stuttgarter Stadtbahn. Hinter der Tunnelrampe schließt sich die neue Brücke über die Wolframstraße und den Budapester Platz mit der neuen Haltestelle Budapester Platz an. Dieser Abschnitt der Stadtbahn soll Ende 2017 in Betrieb genommen werden.

Der in Gehrichtung auf der linken Seite der Brücke liegende Geh- und Radweg ist seit Mitte 2016 eröffnet. Man geht nun im Verlauf dieses Wegs über die Brücke. Auf der anderen Seite der Brücke folgt man dem Geh- und Radweg weiter, der den Gleisen der Stadtbahn folgt. Schließlich erreicht man die Einmündung Nordbahnhofstraße/Rosensteinstraße. Dort befindet sich die Stadtbahnhaltestelle Milchhof.

Die Entfernung von der Stadtbahnhaltestelle Stadtbibliothek bis zur Stadtbahnhaltestelle Milchhof ist ca. 800 Meter.

Hier gibt es eine Übersicht über den Stadtbezirk Stuttgart-Mitte. Von dort sind alle Artikel in diesem Blog, die sich mit dem Stadtbezirk Stuttgart-Mitte befassen, verlinkt.

Hier gibt es eine Übersicht über den Stadtbezirk Stuttgart-Nord. Von dort sind alle Artikel in diesem Blog, die sich mit dem Stadtbezirk Stuttgart-Nord befassen, verlinkt.   

Blick aus Richtung Mailänder Platz im Stuttgarter Europaviertel auf die neue Brücke über die Wolframstraße beim Budapester Platz: Der neue Fuß- und Radweg befindet sich im Bild auf der linken Seite der Brücke.
Auf der neuen Brücke über die Wolframstraße und den Budapester Platz
Auf der Brücke befindet sich die zukünftige Stadtbahnhaltestelle Budapester Platz.
Blick von der Brücke über die Wolframstraße in Richtung Europaviertel
Einer von zwei Fuß- und Radwegen im Verlauf der Brücke über die Wolframstraße beim Budapester Platz
Blick von der Brücke über die Wolframstraße in Richtung Nordbahnhofstraße
Blick von der Nordbahnhofstraße zur Brücke über die Wolframstraße: Die über die Brücke führende Stadtbahn wird voraussichtlich Ende 2017 eröffnet. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen