Samstag, 21. September 2013

Durch den alten Kern von Stuttgart-Zuffenhausen, Teil 2

Dies ist der zweite hintereinanderfolgende Post in diesem Blog über einen Spaziergang durch Alt-Zuffenhausen. Im vorangegangenen Post waren wir im Verlauf der Marbacher Straße unterwegs.

Wenn man die Marbacher Straße in Richtung Norden weitergeht, kommt man zur stark befahrenen Kreuzung mit der Straße "Rotweg". Auf der gegenüberliegenden Seite befindet sich der Friedhof von Zuffenhausen. Der Haupteingang zum Friedhof ist auf der linken (westlichen) Seite. Dorthin führt eine Fortsetzung der Marbacher Straße.

Man überquert somit die Straße Rotweg und folgt der Marbacher Straße nach halblinks bis zum Friedhofseingang. Im Friedhof gleich in der Nähe des Haupteingangs sieht man drei Denkmäler zu den Gefallenen des Ersten Weltkriegs, den Gefallenen des Zweiten Weltkriegs und an die NS-Zeit und deren Opfer.


Nun geht man zurück in die Marbacher Straße. Dort wo der Brunnen steht, befindet sich der ehemalige Klosterhof der Zisterzienser mit einem bemerkenswerten Kragstein. Nun biegt man nach links (Osten) in die Steinheimer Straße ab. Allerdings scheint hier kein Straßennamensschild vorhanden zu sein. Man kommt an verschiedenen älteren Gebäuden in der Steinheimer Straße vorbei. Am Ende der Steinheimer Straße befindet sich rechter Hand die letzte Mühle von Zuffenhausen. 

Geradeaus weitergehend kommt man zu einer Grünanlage und einer Brücke über den Feuerbach. Obwohl der Feuerbach hier offen fließt, könnte er eine weitere Renaturierung vertragen.

Man geht nun zurück in die Marbacher Straße und folgt ihr nach links (Süden). Nach der Kreuzung mit der Bottwarstraße bildet die Straße "Zehnthof" die Fortsetzung. Diese Straße führt zur Zehntscheuer, die in den Achtziger Jahren renoviert worden ist. Daneben befindet sich der neue Zehnthofplatz.

Zurück zur Kreuzung Marbacher Straße / Bottwarstraße biegt man dort nach rechts (Osten) ab und kommt nach wenigen Metern zum ehemaligen Haupthaus des Esslinger Spitalhofs. Dort ist der kleine Spaziergang beendet. Man hat hier ein anderes Zuffenhausen kennengelernt als man es möglicherweise bisher gekannt hat.

Hier gibt es eine Übersicht über den Stadtbezirk Stuttgart-Zuffenhausen. Von dort sind alle Artikel in diesem Blog, die sich mit diesem Stadtbezirk befassen, verlinkt.       

Denkmal für die Opfer des Ersten und Zweiten Weltkriegs hinter dem Eingang des Friedhofs von Zuffenhausen
Gräberfeld aus dem Ersten Weltkrieg auf dem Friedhof in S-Zuffenhausen
Stelen zum Gedenken an die NS-Zeit auf dem Friedhof von Stuttgart-Zuffenhausen
Ehemaliger Klosterhof der Zisterzienser in der Marbacher Straße in S-Zuffenhausen
Kragstein von 1628 an einer Hausecke des ehemaligen Klosterhofs der Zisterzienser
Eines der eindrucksvollsten Gebäude von Alt-Zuffenhausen ist die ehemalige Mühle am Feuerbach am Ende der Steinheimer Straße. Der Mühlenbetrieb wurde im Jahr 1979 eingestellt.
Blick auf den Feuerbach, der in der Nähe von Alt-Zuffenhausen in einer Grünanlage fließt.
Die ehemalige Zehntscheuer wurde in den Jahren 1986 - 88 renoviert.
Stein von 1569 an der Nordostecke der Zehntscheuer
Das ehemalige Haupthaus des Esslinger Spitalhofs an der Ecke Marbacher Straße 14 / Bottwarstraße 16

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen