Sonntag, 28. August 2011

Grünanlage und Aussichtspunkt bei der Mühlbachhofschule in Stuttgart-Nord


Ganz nahe bei der weit über Stuttgart hinaus bekannten Parkanlage Killesberg befindet sich eine weitere Grünanlage mit Aussichtspunkt, die selbst vielen Stuttgarterinnen und Stuttgartern kaum bekannt sein dürfte. 

Nicht einmal einen richtigen Namen haben diese Grünanlage und der an der höchsten Stelle der Anlage gelegene kleine Aussichtspunkt. In einigen von der Landeshauptstadt Stuttgart herausgegebenen Prospekten heißt der Aussichtspunkt "Mühlbachhofschule". Namensgebend ist die Schule, die sich am oberen Ende der Grünanlage und direkt neben dem Aussichtspunkt befindet. Für die Grünanlage findet sich kein Namen. Im Internetauftritt der Landeshauptstadt Stuttgart exisitert die Anlage nicht.

Die Grünanlage erstreckt sich an einem nach Osten gerichteten Berghang. Unten grenzt die Anlage an die Birkenwaldstraße, oben an die Mühlbachhofschule. Reist man mit öffentlichen Verkehrsmitteln an, steigt man an der Haltestelle Viergiebelweg der Buslinie 44 (z.B. ab Hauptbahnhof, Fahrtrichtung Killesberg) aus. Man geht auf die Westseite, die Hangseite der Birkenwaldstraße. Am Hang ansteigend kommt man sofort in die Grünanlage.

Wege und Treppenanlagen führen von der Birkenwaldstraße durch die Grünanlage nach oben in Richtung Mühlbachhofschule.
Man hat nun im Wesentlichen zwei Möglichkeiten, nach oben zu kommen. Wege mit einzelnen Treppen gibt es auf der linken (südlichen) und auf der rechten (nördlichen) Seite der Parkanlage. Man könnte den einen Weg nach oben gehen und auf dem anderen Weg wieder absteigen.

Wiese im Zentrum der Parkanlage bei der Mühlbachhofschule
Entlang beider Wege befinden sich nicht wenige Sitzbänke. Allerdings machen viele dieser Bänke einen etwas angewitterten Eindruck. Die Bänke sind wohl schon seit längerer Zeit kaum mehr benutzt worden. Überhaupt sieht man in der recht hübschen Grünanlage nur recht wenige Menschen. Gute Sitzbänke gibt es am oberen Ende der Grünanlage bei der Aussichtsplattform.

Plattform mit Pergola und Sitzbänken am oberen Ende der Grünanlage bei der Mühlbachhofschule
Man kann am oberen Ende der Grünanlage zwischen verschiedenen Sitzbänken wählen. Einige davon befinden sich unter einer Überdachung, andere in einer gewissen Entfernung davon. Die Mühlbachhofschule wird gerade saniert und erweitert. Die Bauarbeiten stören jedoch kaum. Am oberen Ende der Grünanlage sind wegen der Bauarbeiten gerade einige Zäune vorhanden. Trotzdem kann man alle Wege in der Grünanlage gehen. Eine Rast am oberen Ende der Grünanlage sei hier ausdrücklich empfohlen. Denn dies ist eine überraschende Oase der Ruhe inmitten der Stadt.

Blick vom Aussichtspunkt bei der Mühlbachhofschule in Richtung Nordosten auf das Neckartal und die Höhen der Schwäbisch-Fränkischen Waldberge im Hintergrund.
Blick vom Aussichtspunkt bei der Mühlbachhofschule auf das Neckartal mit dem Schornstein des Kraftwerks Münster und einigen Höhen des Remstals rechts im Hintergrund
Blick vom Aussichtspunkt bei der Mühlbachhofschule auf den Kappelberg bei Fellbach rechts im Hintergrund

Die Aussicht ist durch den Bewuchs etwas eingeschränkt. Während der vegetationslosen Zeit dürfte die Aussicht besser sein. Dann ist es aber möglicherweise nicht so angenehm, eine Rast beim Aussichtspunkt einzulegen.

Die Entfernung von der Bushaltestelle Viergiebelweg bis zum Aussichtspunkt bei der Mühlbachhofschule ist ca. 330 Meter. Der Weg führt stetig aufwärts. Die Koordinaten des Aussichtspunkts sind:  48 79 57 N / 9 17 18 E.

Hier gibt es eine Übersicht über den Stadtbezirk Stuttgart-Nord. Von dort sind alle Artikel in diesem Blog, die sich mit dem Stadtbezirk Stuttgart-Nord befassen, verlinkt.            

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen